Klettergärten und Kletterrouten

Klettergarten Jungfernsprung in Döbriach

Der Klettergarten "Jungfernsprung" ist ein in dieser Form einzigartiges Klettererlebnis. Direkt von schwimmenden Plattformen im Millstätter See aus erklimmen die Kletterer den bis zu 30m hohen Felsen (Schwierigkeitsgrade von 5 bis 7+). Bei der langer Wand ein 60 m Seil verwenden! Nach einem anstrengenden Aufstieg lädt der Millstätter See zur Abkühlung ein.

Einstieg: am Parkplatz (direkt an der Millstätter Bundesstraße B 98), dort sind auch Übersichtstafeln angebracht.

Routen: 21 Kletterrouten in den Schwierigkeitsgraden von 3-8 nach UIAA sowie ein Übungsklettersteig

In den Sommermonaten findet jede Woche ein Schnupperklettern am Jungfernsprung statt. Privatunterricht auf Anfrage!Helm wird empfohlen!

Klettergarten Breitwand in Döbriach

Im Klettergarten Breitwand warten 9 Routen mit mehrern Seillängen im alpinen Charakter vom 3. bis zum 8. Schwierigkeitsgrad sowie 30 Sportkletterrouten vom 4. bis zum 8. Schwierigkeitsgrad auf die Kletterer. Der Klettersteig "Luft unter den Sohlen" wird seinem Namen mehr als gerecht und ist ein besonderer Anreiz für Klettersteigfreaks.

Wandhöhe: 130 Meter fast senkrecht, unterbrochen durch einige Stufen und Überhänge Geografische

Exposition der Wand: Süd-Süd-Ost mit herrlichem Blick auf den Millstätter See. Kletterrouten: Sämtliche Routen sind "gebohrt" und mit Klebehaken abgesichert

Klettersteig: Seine Länge beträgt 210 Meter, er ist mit einem 12-Milimeter-Stahlseil abgesichert und als schwierig einzustufen.

Zugang vom Dorfplatz: ca. 20 Gehminuten. Durch das milde Klima und die südliche Lage kann ganzjährig geklettert werden.

Peter-Santner-Klettergarten in Seeboden

Der Peter-Santner-Klettergarten liegt am unverbauten Millstätter See Südufer in Seeboden. Es stehen Kletterrouten vom 3. bis zum 6. Schwierigkeitsgrad, zwei Klettersteige und ein Seilsteg kostenlos zur Verfügung. Ein wöchentliches Schnupperklettern wird in den Sommermonaten angeboten.

Klettergarten Burgbichl bei Rothenthurn

Klettern im Klettergarten Burgbichl über dem Schloss Rothenthurn: ein kurzer Klettersteig und sieben bis acht Kletterrouten vom 3. bis zum 6. Schwierigkeitsgrad stehen für Kletterbegeisterte kostenlos und auf eigene Gefahr zur Verfügung.

Hochseilgarten Millstatt – Baumspaziergang Grenzerfahrungen zwischen Abenteuer und Event: Spannende Abseilaktionen, Klettern, eine Burma Bridge und eine rasante Abfahrt auf einem „Flying Fox“ - in der exklusiven Outdoor-Arena beim Zwergsee hoch über den Ufern des Millstätter Sees wartet von April bis Oktober Abenteuer pur! Die komplette Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt. Selbst mitzubringen sind strapazierfähige Outdoorbekleidung, festes Schuhwerk, Regenschutz und Trinkflasche. Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.